BMW-Forum Deutschland
Das freundliche private BMW-Forum für alle Baureihen...
 
 
SuchenSuchen GarageGarage ShopShop KontaktKontakt RegistrierenRegistrieren
FAQFAQ GalerieGalerie LinksLinks ImpressumImpressum BoardregelnBoardregeln

Kalender 
3 warn Lampen gehen und der Motor geht aus

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    BMW-Forum Deutschland Foren-Übersicht -> 3er -> E46
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Michael1983Offline
einmal Poster
Mitglied seit: 01.2018
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 04.01.2018 20:02    Titel: 3 warn Lampen gehen und der Motor geht aus Antworten mit Zitat

Guten Tag, 
habe mit meinem E46 einen seltenen Problemen... 
Es gehen ab und zu mal 3 warnlampen an wie ABS, Anti rutsch und traktionskontrolle, dann geht das radio an und aus genauso wie die lüftung wenn diese lampen leuchten und der motor dann aus 
war schon bei bmw aber die konnten mir auch nicht weiterhelfen weil die karre 1 A lief wo die da 2 wochen stand. 
Vielleicht hatte jewürde mich freuenmand schon mal so was und könnte mir dann weiterhelfen. 
 

Mit freundlichen Grüssen 

Micha  
Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ErichOffline
Moderator
Moderator
Avatar

Fahrzeug: E32 750iL 11/88+03/90, E36 M3 2/98 S52B32US

Mitglied seit: 11.2003
Beiträge: 6723

Wohnort: Japan
BeitragVerfasst am: 05.01.2018 00:39    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Micha, kann es evtl. sein, dass ab und an dann die Volt runter gehn? Wenn zu wenig V, dann kommen solche Fehler.
An meinem E36 kann ich auf dem BC die Volt anzeigen lassen waehrend der Fahrt.
Geht auch am E46

Freischalten der versteckten Menüs im Bordcomputer beim E46
So wird das Menü aktiviert:

1. Rückstellknopf des Tageskilometerzählers drücken und gedrückt halten. Dabei den Schlüssel auf Position I drehen.

2. Sobald die Anzeige "test 1.-" erscheint, den Rückstellknopf so oft drücken, bis das Display "test 19.-" anzeigt (nicht zu lange warten, weil man sonst im ersten Menü stecken bleibst und die Prozedur wiederholen muss).

3. Um alle Menüs nutzen zu können, müssen diese entriegelt werden. Dazu kurz warten, bis die Anzeige "Log I-off" erscheint, und dann wieder so oft den Rückstellknopf drücken, bis das gewünschte Menü erscheint. Um z. B. den "Digitaltacho" zu nutzen, also so oft drücken, bis die Anzeige "test 7.-" erscheint und kurz warten, bis man in das Menü "eingelogt" wird. Das ist daran zu erkennen, dass das Display "test 7.0" anzeigt. Nun kann man (auch nachdem der Motor schon angelassen ist) wieder durch Drücken des Rückstellknopfes zwischen den Menüunterpunkten wechseln, z. B. für die Geschwindigkeitsanzeige den Punkt 7.3.


Folgende Menüpunkte können aufgerufen werden:

* 1.0 Fahrgestellnummer
* 1.1 K-Zahl Tacho
* 1.2 Teilenummer
* 1.3 Codier-,Diagnose-,Busindex
* 1.4 Herstelldatum KW/J
* 1.5 Hard- und Softwarestand
* 1.6 Einspritzstatus-Zylinderzahl-Motorfaktor

* 2.0 Kombisystemtest

* 3.0 ServiceIntervall Grundlage der Berechnung in Liter
* 3.1 Anzahl der Tage bis zur Zeitinspektion

* 4.0 Momentanverbrauch in l/100km Anzeige z.B.0154=15,4l
* 4.1 Verbrauch in l/h

* 5.0 Reichweitenverbrauch in l/100km
* 5.1 Reichweite momentan in km

* 6.0 Tankinhalt gemittelt z.B. 123321=12,3links 32,1 rechts
* 6.1 Tankinhalt gesamt
* 6.2 Anzeigewert an der Tankuhr und letzte Zahl - wenn "1", dann beide Geber ok, bei "2" Geberfehler, bei "3 ti" Signal unplausibel = keine Anzeige

* 7.0 Kühlmitteltemperatur momentan
* 7.1 Aussentemperatur momentan
* 7.2 Drehzahl Motor momentan
* 7.3 Momentangeschwindigkeit

* 8.0 Hexadezimale Darstellung der Werte von 7.0 bis 7.3

* 9.0 Bordnetzspannung in Volt
* 9.1 ? (bei älteren Modellen nicht belegt)
* 9.2 ? (bei älteren Modellen nicht belegt)
* 9.3 ? (bei älteren Modellen nicht belegt)

* 10.0 Ländercodierung (bei neueren Modellen nicht belegt)

* 11.0 Einheitencodierung (bei neueren Modellen nicht belegt)

* 12.0 Nicht belegt

* 13.0 Gongtest

* 14.0-14.4 Fehlerspeicher bei 000000 kein Fehler gespeichert

* 15.0 ? (bei älteren Modellen nicht belegt)
* 15.1 ? (bei älteren Modellen nicht belegt)
* 15.2 ? (bei älteren Modellen nicht belegt)
* 15.3 ? (bei älteren Modellen nicht belegt)

* 16.0 - 18.0 nicht belegt

* 19.0 Ent-/Verriegelung der Testfunktionen 3-20
- Anzeige springt im Sek. Rhytmus von I_on auf I_off
- Entriegeln: Bei Anzeige I-off Taste drücken
- Verriegeln: Nach Verlassen der Testfunktionen automatisch

* 20.0 Korrekturfaktor Verbrauch (bei neueren Modellen nicht belegt)
- Formel für Korrekturfaktor: Angezeigter Verbr. X 1000 / Ermittelter Verbrauch = Faktor
Durch Druck auf die Kombitaste beginnt der Einstellvorgang der Einerstellen. Zahlen beginnen von 0-9 zu wechseln - wenn die richtige Zahl aufleuchtet, Taste drücken.
* 20.1 Einstellung der Zehnerstelle
* 20.2 Einstellung der 100 und 1000er Stelle
* 20.3 Speicherung und Anzeige des eingestellten Wertes

* 21.0 Software Reset (Wirkung wie Batterie abklemmen)

So etwas kann z B durch eine mangelhafte Masseverbindung kommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    BMW-Forum Deutschland Foren-Übersicht -> 3er -> E46 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Benutzerdefinierte Suche



Banner-468x60

AutoTopliste.de Listinus Toplisten   Auto-Top100.de # DIE BESTEN SEITEN RUND UMS THEMA AUTOMOBILE !  
Google
 




Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de